Wir hatten die Wahl

Die Bundestagswahl ist gerade vorbei und die Koalition noch nicht geschmiedet. Das war bei uns nicht notwendig, denn es gab klare Wahlsieger*innen. Bis es aber dazu kam, stand den O-Schüler*innen und den von ihnen gegründeten Parteien allerdings eine ganze Menge Arbeit ins Haus.
Die Themen mussten abgewogen und in ein ausgewogenes Wahlprogramm gekleidet werden. Die Hauptaussagen sollten in einer Plakatserie Ausdruck finden und schließlich sollten die Parteien ihr eigenes Wahl-Video drehen.
Gewählt wurde dann auch… und die Wahl fand klare Sieger*innen. Wie bei der Bundestagswahl verfing das Thema „Umwelt“ am meisten und so fand die Partei „Die grüne Zukunft“ mit ihren Ideen (Müllsammelaktion, Mülltrennung, Baumpflanzaktion…) den meisten Widerhall – in Form einer knappen, absoluten Mehrheit – dafür brauchte es 69 Stimmen. Die LGP, die sich für mehr Mitbestimmung einsetzte, brachte es auf 30, die GMP, die für besseres Mensaessen warb auf 27 und „Die sozialen“ auf 10 Stimmen.
Die Wahl fand übrigens am 29.9.2021 nach dem Monatskreis statt – es wählten alle FCS-Schüler*innen.
Die Idee, wie und wo man die besten Vorschläge (aller Parteien) umsetzen kann, hatte dann die kleinste Partei – „Die sozialen“:
Eine Projektwoche gleich nach den Herbstferien – wir sind gespannt…

Die Plakate

Die kleinste Partei hat ein viel beachtetes Video gedreht … ihr könnt es euch hier anschauen.

Beitrag teilen ›››

Share on email
Share on whatsapp
Share on telegram

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.