Moderationsworkshop im Herbst

Ein Kennzeichen der FCS sind die regelmäßigen Elternabende, die einmal oder in den Stufen U und M sogar zweimal pro Monat stattfinden. Wenn so viele Menschen zusammenkommen, können Ergebnisse nur erzielt werden, wenn so ein Abend moderiert stattfindet. Auf diesem Feld kann man jedoch nie genug lernen. So gibt es immer wieder Workshops in denen sich die Schulgemeinde fortbilden kann – etwa in „Gewaltfreier Kommunikation“ (aktuell gibt es hier ein regelmäßiges selbstorganisiertes, professionell geleitetes Angebot) oder „Soziokratie“ (Angebot beim Bundestreffen der Freien Alternativschulen 2016).

Durch die gute Zusammenarbeit mit dem Bundesverband konnten wir Nicola Kriesel gewinnen. Sie wird – zuerst speziell für Elternvertreter*innen – einen MODERATIONSWORKSHOP leiten. Zu folgenden Terminen kann man sich anmelden: Samstag 17.10.20 und Samstag 31.10.20. Alles interessierten Elternvertreter*innen melden sich unter info@fcs-da.de.

Beitrag teilen ›››

Share on email
Share on whatsapp
Share on telegram

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.