Auf der (Rosen-)Höhe

URBANE WALDGÄRTEN heißt eines unserer SOZIAL ÖKOLOGISCHEN PROJEKTE.
Wir wollen an unserer Schule Obstbäume pflanzen und drumherum viele weitere essbare Pflanzen.
Aber wie weit sollen denn die Bäume auseinanderstehen, damit dies gut gelingt?
Sami, Benni und Richie waren dazu auf der Rosenhöhe und haben sich Anregungen geholt, vermessen und sogar spontane Interviews geführt.
Stay updated.

Beitrag teilen ›››

Share on email
Share on whatsapp
Share on telegram

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.