600 Gigabyte

»In mein Gesicht ist eingegraben
Wie ich fühle, was ich bin.«
heißt es in einem Chanson.

Auf einer gerade im Bau befindlichen Seite auf unserer Homepage wollen wir ab September zeigen, das unsere FCS nicht nur ein Gesicht hat, sondern viele.
In Filmbeiträgen von David Franken Villa, David Rost (zusammen mit Tobias Wagner (Ton) und Constantin Menzel (Licht)) zeigen wir -ab Anfang September- einige der vielen Facetten der Freien Comenius Schule. 600 GB „Roh“-Daten sind dabei entstanden.
Am Filmdreh am 21. und 22. August sind nicht weniger als 16 Beiträge entstanden – und derzeit in der Schnittbearbeitung.
Schüler*innen, Eltern und Lehrpersonen geben Auskunft über das Leben in der U, M, O und A – aus ihrer ganz persönlichen Sicht.
Ich konnte unsere Filmcrew begleiten. Ich glaube, es war wieder eine der Veranstaltungen an der FCS, von der alle Beteiligten (und später auch die Zuschauer*innen) profitieren werden.
Und so bauen wir – wie bei allem, was wir tun, auf die folgenden Zeilen aus einem anderen Lied des eingangs erwähnten Sängers.

»Auch kleine Steine ziehen große Kreise
und mancher Kiesel wird zum Meilenstein!«

Hier ein paar erste Impressionen…

Beitrag teilen ›››

Share on email
Share on whatsapp
Share on telegram

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.