BLOG

Anmeldung

INFO

KONTAKT

Unser blog

Immer was los an der FCS

Stadtradeln, Pizza am laufenden Meter, Gruppenfahrt oder Elfchen …

Aktuelle Einblicke in unseren Schulalltag, unsere Veranstaltungen, Motivationen und Aktionen.

Viel Freude beim Reinschnuppern:

Anmeldung

Alle sind willkommen an der FCS

Wenn in einer Jahrgangsstufe Schulplätze frei sind, laden wir Sie herzlich ein, im Gespräch mehr über unsere Schule zu erfahren.

Weitere Infos zum Aufnahmeprozess, freien Plätzen, Quereinstieg und Schulgeld finden Sie hier:

Freie Comenius Schule

Ein Platz zum Leben, Lernen und Wachsen.

... in Stichworten:

1986 gegründet, über 30 Jahre Erfahrung.

Integrativ, schulformübergreifend, ganztägig.

Jahrgänge 1. bis 10.

Altersgemischte Gruppen.

Wir denken inklusiv.

Kinder und Jugendlichen gestalten ihren Lernprozess mit.

Fächerübergreifend, neugierig, kreativ und selbstvertrauend.

 

»Alles fließe aus eigenem Antrieb.« 

Johann Amos Comenius,

Kontakt

Sie haben Fragen rund um die FCS? Gerne.

Sprechen Sie uns direkt an:

Telefon: 06151 7347290

Sprechzeiten: Mo – Fr 7.30 – 13.00 Uhr

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

Wie wir Schule machen

Henning Zipf, Mitglied im dreiköpfigen Schulleitungsteam, formuliert unsere Auffassung von Schule bei Informationsveranstaltungen mit Goethe so ...

„ ... mich selbst, ganz wie ich da bin, auszubilden“.
(Wilhelm Meisters Lehrjahre)

Individuelles und soziales Lernen

An der Freien Comenius Schule können knapp 160 behinderte und nichtbehinderte Kinder in ihrem eigenen Tempo, mit ihren individuellen Interessen und Fragestellungen, für sich oder in der Gruppe, Themen in Unterricht, Projekten, Exkursionen praxisnah zu bearbeiten.

»An der FCS hat Luise Selbständigkeit und sich selbst zu organisieren gelernt. Sie ist zu einem kritischen selbstbewussten Menschen geworden. «

Marit, Mutter einer Schülerin in der O

Was ist eigentlich Mathetik?

Ausgangspunkt des Lernens sind nicht der vorgegebene Stoff und vorgegebene Lernziele, sondern das Kind mit seiner Neugier, seinen Interessen und Lernbedürfnissen. In der von Jan Amos Comenius beschriebenen »Mathetik« betrachtet die Lehrperson die Unterrichtsinhalte quasi durch die Brille der Schüler_innen.

Lernen ist nicht auf Verwertbarkeit ausgerichtet, sondern auf die Entfaltung und Entwicklung der eigenen Persönlichkeit.

Weitere Informationen zur »Pädagogik der FCS« finden Sie in unserem Flyer:

Einfach das PDF herunterladen.