BLOG

Anmeldung

INFO

KONTAKT

Unser blog

Immer was los an der FCS

Stadtradeln, Pizza am laufenden Meter, Gruppenfahrt oder Elfchen …

Aktuelle Einblicke in unseren Schulalltag, unsere Veranstaltungen, Motivationen und Aktionen.

Viel Freude beim Reinschnuppern:

Anmeldung

Alle sind willkommen an der FCS

Wenn in einer Jahrgangsstufe Schulplätze frei sind, laden wir Sie herzlich ein, im Gespräch mehr über unsere Schule zu erfahren.

Weitere Infos zum Aufnahmeprozess, freien Plätzen, Quereinstieg und Schulgeld finden Sie hier:

Freie Comenius Schule

Ein Platz zum Leben, Lernen und Wachsen.

... in Stichworten:

1986 gegründet, über 30 Jahre Erfahrung.

Integrativ, schulformübergreifend, ganztägig.

Jahrgänge 1. bis 10.

Altersgemischte Gruppen.

Wir denken inklusiv.

Kinder und Jugendlichen gestalten ihren Lernprozess mit.

Fächerübergreifend, neugierig, kreativ und selbstvertrauend.

 

»Alles fließe aus eigenem Antrieb.« 

Johann Amos Comenius,

Kontakt

Sie haben Fragen rund um die FCS? Gerne.

Sprechen Sie uns direkt an:

Telefon: 06151 7347290

Sprechzeiten: Mo – Fr 7.30 – 13.00 Uhr

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

Alltag – nicht alltäglich

Was ist eigentlich der Alltag? Viele ächzen in der Arbeitswelt, weil sie sich (über-)belastet sehen – weil sie nicht mehr wissen, warum sie etwas tun?

Den Alltag selbst mitzubestimmen …

… darum geht es in der FCS – Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen und gleichwertig.

Alltag – täglich

Wichtig auch: Gesellschaft, das sind wir alle – ohne eine Typisierung wie Schwarz/Weiß oder Behindert/Nicht-Behindert. Deshalb ist die FCS nicht alltäglich – eine kleine gesellschaftliche Vision mit viel Grün und einem plätschernden Bach.

In bester Verfassung

Wenn etwas mit Akribie, Bedacht und im Gespräch konzipiert wird, kann es sehr viel Kontinuität beinhalten.

So war es wohl mit dem Schulgesetz der Freien Comenius Schule, das von Kindern und Erwachsenen 1998  festgelegt wurde.

Es ist bis heute gültig und regelt unseren Alltag. Im Anhang haben wir die damals von Kindern wunderbar illustrierte Fassung zu einem Dokument zusammengefasst.

Inklusion war uns schon immer wichtig - dazu gehört das Verfassen von Texten in „einfacher Sprache“. Rainer Jöckel, Lehrperson in der U, hat unser Schulgesetz  dahingehend übersetzt, dass es für noch mehr Menschen einfacher lesbar ist - ganz herzlichen Dank.

Schulgesetz 1998

In einfacher Scprache