BLOG

Anmeldung

INFO

KONTAKT

Unser blog

Immer was los an der FCS

Stadtradeln, Pizza am laufenden Meter, Gruppenfahrt oder Elfchen …

Aktuelle Einblicke in unseren Schulalltag, unsere Veranstaltungen, Motivationen und Aktionen.

Viel Freude beim Reinschnuppern:

Anmeldung

Alle sind willkommen an der FCS

Wenn in einer Jahrgangsstufe Schulplätze frei sind, laden wir Sie herzlich ein, im Gespräch mehr über unsere Schule zu erfahren.

Weitere Infos zum Aufnahmeprozess, freien Plätzen, Quereinstieg und Schulgeld finden Sie hier:

Freie Comenius Schule

Ein Platz zum Leben, Lernen und Wachsen.

... in Stichworten:

1986 gegründet, über 30 Jahre Erfahrung.

Integrativ, schulformübergreifend, ganztägig.

Jahrgänge 1. bis 10.

Altersgemischte Gruppen.

Wir denken inklusiv.

Kinder und Jugendlichen gestalten ihren Lernprozess mit.

Fächerübergreifend, neugierig, kreativ und selbstvertrauend.

 

»Alles fließe aus eigenem Antrieb.« 

Johann Amos Comenius,

Kontakt

Sie haben Fragen rund um die FCS? Gerne.

Sprechen Sie uns direkt an:

Telefon: 06151 7347290

Sprechzeiten: Mo – Fr 7.30 – 13.00 Uhr

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

Eltern sein an der FCS

»Wenn man ins Wasser kommt, lernt man schwimmen!«,
sagte Johann Wolfgang von Goethe.

Auch aufs Elternsein kann man sich nicht vorbereiten und es bleibt täglich neu: Aber man hat die Chance beständig dazuzulernen und sich weiterzuentwickeln.
Das Wort Eltern kommt vom indogermanischen al- nähren, meint »wachsen machen«.

Vom Leben und Lernen.

s

Hören Sie Anne:

Ihre zwei Kinder besuchen die FCS

Innen und Außen

Die Freie Comenius Schule ist hier eine Art Forscherlabor. Durch den Austausch auf den Elternabenden und in den vielen Gesprächen beim Abholen der Kinder oder bei Festen gewinnt auch das persönliche Elternsein.

Zur Familien-Innensicht gewinnt man die Schul-Außensicht. Manchmal geht es den anderen mit ihren Kindern genauso, manchmal kann man sich etwas von ihnen abschauen, manchmal wiederum, kann man selbst etwas weitergeben.

Selbst Vertrauen und mit einander

Die vielen Erziehungsratgeber, die in unserer Informations- und Wissensgesellschaft täglich auf den Buchmarkt strömen und über die Bildschirme flimmern, tragen mitunter eher zu einer Desinformation bei.

Innerhalb der Schulgemeinde der Freien Comenius Schule wird oft ein anderer Weg gegangen: ein Weg zwischen Professionalität und Weiterentwicklung. Es treffen sich viele Suchende, die bereit sind gemeinsam etwas anzupacken.

Weiter ... so

Dabei ist es egal, ob man ein Kennenlernwochenende mit den neuen Eltern in der U-Stufe erfindet oder sich über neue Tore auf dem Bolzplatz austauscht. Es ist eine ständige Weiter-Entwicklung – und das Gute ist: Man darf auch Fehler machen.

Herzschrittmacher, Teflon oder Post-it wären nicht ohne Fehler ge- und erfunden worden. So sieht man an der FCS auch das Positive daran, wenn etwas schief geht.

Auf einer Basis gegenseitigen Vertrauens kann man so persönlich und in der Schulgemeinde neue Kompetenzfelder anzugehen – ohne sofort den Geht-nicht-Zeigefinger zu heben und Dinge erst gar nicht zu versuchen.

Verein zur Förderung und Betreuung behinderter junger Menschen e.V.

Ein langer Name - eine lange und ereignisreiche Geschichte - eine langjährige Eltern-Initiative. Viele tolle Ferienfreizeiten im berühmten Bolanden wurden durch den Verein gewährleistet. Auch die Betreuung am Mittwoch ist ein wöchentliches Highlight für die teilnehmenden Kinder. 

Bis vor kurzem hieß diese Einrichtung nur "Rosa-Gruppe". Nun ist "unsere" Rosa in ihren wohlverdienten Ruhestand gegangen. Jetzt freuen sich die Kinder auf Hauke, der mit seinem Team - aus Eltern und Schüler*innen der älteren Stammgruppen - jede Woche spannende, lustige und schmackhafte Eindrücke vermittelt.

Link zur Website